Gemeinschaft und Begegnung

„Raum für Begegnungen schaffen“, dieser Wunsch stand im Vordergrund, als wir die Saarner Deele schufen. Farben, Möbel, Licht und das gastronomische Angebot verfolgen nur ein Ziel: den Menschen, die die Deele besuchen, die Zeit dort so angenehm wie möglich zu gestalten und jede Veranstaltung zu einem besonderen Moment werden zu lassen. Und das, je nach Raumkonzept, für bis zu 35 Personen. Ob Raue anlässlich eines Trauerfalls, oder ob Tages- oder Abendveranstaltung – die Deele verleiht dem Ganzen einen würdigen Rahmen.

Die Saarner Deele besticht durch durch ihre gestalterische Anlehnung an die „Gute Stube“, die jeder kennt und schätzt. Aus der Begegnung mit der Familie oder der Gemeinschaft wird in der Saarner Deele der Moment zu dem, was sich Hinterbliebene aber auch einfach den Austausch suchende Menschen wünschen – zu einem unvergesslichen Tag, an den Menschen sich erinnern.